Info-Veranstaltung: Die rechte Szene in Seligenstadt und Umgebung

mit Keine Kommentare

Seit nun fast 3 Jahren versteckt sich eine kleine Gruppe von NeoNazis und Rassisten aus Seligenstadt und Umgebung hinter diversen Fake-Accounts im Internet und diffamieren und bedrohen dort andersdenkende Mitbürger, unter anderem aus Seligenstadt.

Wir zeigen auf, wer sich hinter diesen Attacken befindet, wo sie stattfinden und wie man diesen erfolgreich entgegen tritt.

Deshalb können am 27.04.2018 interessierte Mitbürger im Bürgerbüro “Rotes Eck” mit Hans-Peter Kronenberger, dem stellv. Vorsitzenden der SPD Seligenstadt und Initiator und Betreiber von Seligenstadt bleibt bunt darüber diskutieren, sich informieren und Erfahrungen austauschen.

Bürgersprechstunden im Roten Eck (Wolfstr.16 / Ecke Einhardstraße in Seligenstadt), jeden Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr.


Info-Veranstaltung: Die rechte Szene in Seligenstadt und Umgebung



© 2018, Seligenstadt bleibt bunt. All rights reserved.

© Bildrechte: Hans-Peter Kronenberger, Verleger: SPD Seligenstadt / Seligenstadt bleibt bunt, Lizenz: All rights reserved | Urheberrechtshinweis



Kommentar verfassen