Leben in Seligenstadt ist so sicher wie nie zuvor

mit 1 Kommentar

Entgegen der Meinung von Hetzern und Rechtspopulisten stellt die aktuelle Kriminalstatistik des Jahres 2017 für Seligenstadt ein positives Bild dar.

Die Kriminalstatistik für das Jahr 2017 in Seligenstadt stellte Polizeichef Josef Michael Rösch im Rathaus bei einer Pressekonferenz vor. Er sprach von einem „historischen Hoch“ bei der Aufklärungsquote. Die Ordnungshüter konnten immerhin 58,2 Prozent der 782 Straftaten aufklären. Das Jahr 2017 zählt die niedrigste Fallzahl seit 1980, laut Polizeichef Josef Michael Rösch.

Somit ist Seligenstadt nicht nur schön, sondern auch sicher. Innerhalb eines Jahres stieg die Aufklärungsquote um 7,9 Prozent an, worauf die Polizei sehr stolz ist.

Auch das Fazit des Bürgermeisters Daniell Bastian fiel positiv aus.
Ein Problem, welches er sieht, seien die soziale Medien, welche die Wahrnehmung der Bürger oft ins Negative beeinflussen.

… auf Seligenstädter Heimatblatt weiterlesen
 
Quelle: Seligenstädter Heimatblatt © 2018
 



Leben in Seligenstadt ist so sicher wie nie zuvor



© 2018, Seligenstadt bleibt bunt. All rights reserved.

© Bildrechte: Seligenstädter Heimatblatt, Verleger: stadtpost.de, Lizenz: All rights reserved | Urheberrechtshinweis



Eine Antwort

  1. Udo Burkhardt
    Udo Burkhardt
    | Antworten

    Ok, dann muß ich wohl nach Seligenstadt umziehen. 🤩

Kommentar verfassen