AfD von Burschenschaften unterwandert?

mit Keine Kommentare
Die AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt beschäftigt gern Leute aus Studentenverbindungen. Die pochen auf „deutsche Abstammung“ und haben Kontakte in die rechte Szene. Ausländer sind unerwünscht bei den Germanen. Die Leipziger Burschenschaft Germania, die lebenslange „Treue, Kameradschaft  … weiterlesen

Weitere Vorwürfe gegen AfD-Politiker Michael Werl

mit 2 Kommentare
Im Internet taucht weiteres belastendes Material gegen den Kasseler AfD-Fraktionsvorsitzenden Michael Werl auf. Werl soll danach Facebook-Chats mit dem rechtsextremen Aktivisten Lars S. aus Pforzheim geführt haben. Nach dem Bericht der Frankfurter Rundschau über rechtsextreme  … weiterlesen

Verfassungsschutz beobachtet 50 „Reichsbürger“ in Hamburg

mit 1 Kommentar
Die „Reichsbürger“-Szene fällt durch antisemitische, ausländerfeindliche und revisionistische Äußerungen auf.   » Hamburgs Verfassungsschutz hat die „Reichsbürgerbewegung“ als rechtsextremistisch eingestuft und unter Beobachtung genommen. „Wir haben in den vergangenen zwei Jahren mit der Hamburger Burschenschaft  … weiterlesen