Holocaust-Leugner: Acht Monate Gefängnis

mit Keine Kommentare
Ein 53-jähriger muss wegen Volksverhetzung ins Gefängnis. Er griff im Netz Asylbewerber an und schrieb von „Ausschwitz-Lüge“. Ein 53-jähriger Mann aus dem Landkreis stand jetzt wegen Volksverhetzung in vier Fällen und Beleidigung vor dem Amtsgericht.  … weiterlesen

Gerhard Ittner bezeichnet sich als „überzeugten Nazi” – Polizei schaut zu

mit Keine Kommentare
Der Auftritt könnte juristische Folgen haben, der polizeiliche Staatsschutz ermittelt. In Dresden haben sich bis zu 1000 Menschen einem Aufzug von mehreren hundert Neonazis in den Weg gestellt. Auf einer Kundgebung der Rechtsextremen bezeichnete sich  … weiterlesen